Für Besucher

Am 14. + 15. März 2020 finden in der Sporthalle Kreuzbleiche die 48. Mineralien- und Fossilientage St.Gallen statt. Nach der sehr erfolgreichen Börse 2019 und den überwältigenden Reaktionen ist das Börsen-OK bestrebt, die Attraktivität für Besucher (und auch für die Aussteller) nochmals zu steigern.    


Sonderschau

„Schweizer Kristall-Schätze“

Schweizer Mineralien und Kristalle erhalten in der Sammlerszene je länger je mehr Beachtung und werden immer beliebter. Der Mineralogische Verein St.Gallen hat sich zum Ziel gesetzt, an seinen Mineralien- und Fossilientagen das Angebot an diesen einheimischen Naturwundern zu fördern. Bereits an der Börse 2019 konnten vermehrt Schweizer Strahler als Aussteller gewonnen werden. Im Jahre 2020 soll nun auch der Fokus der Sonderschau auf Schweizer Mineralien und Kristalle gelegt werden: Die Ausstellung „Schweizer Kristall-Schätze“ vermittelt einzigartige Einblicke in dieses Thema – lassen Sie sich überraschen!

Goldwaschen

Seit Generationen ist die Menschheit fasziniert von der Suche nach Gold. Goldgräber und Goldwäscher waren und sind seit Jahrhunderten weltweit unterwegs auf der Suche nach dem gelben Edelmetall. Während der Börse stehen Arbeitsplätze für Kinder und Erwachsene bereit, damit sie ihr Glück versuchen und die Grundkenntnisse für eine erfolgreiche Goldsuche lernen und auch gleich testen können.

Speckstein-Schnitzen

Ein spannendes und kreatives Hobby für Jung und Alt. Im Rahmen der Mineralien- und Fossilientage stehen das notwendige Material sowie verschiedenfarbige Specksteine zur Verfügung, um der Phantasie freien Lauf zu lassen oder nach Vorlage ein eigenes Kunstwerk zu erschaffen.